arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 06.06.2023 10:31

Greuther Fürth holt Stürmer Srbeny aus Paderborn

Paderborns Dennis Srbeny ärgert sich nach einer vergebenen Torchance. (Foto: David Inderlied/dpa)
Paderborns Dennis Srbeny ärgert sich nach einer vergebenen Torchance. (Foto: David Inderlied/dpa)
Paderborns Dennis Srbeny ärgert sich nach einer vergebenen Torchance. (Foto: David Inderlied/dpa)

Der erste Neuzugang der SpVgg Greuther Fürth für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga steht fest. Wie die Franken am Dienstag mitteilten, wechselt Offensivspieler Dennis Srbeny in den Sportpark Ronhof. Der 29-Jährige war zuletzt für Liga-Konkurrent SC Paderborn aktiv und unterschreibt bei den Kleeblättern einen Dreijahresvertrag. „Dennis ist erfahren, kennt die zweite Liga aus fast 100 Spielen und hat nachgewiesen, dass er weiß, wo die Kiste steht“, begründete Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi den Transfer.

99 Zweitliga-Spiele, 17 Bundesliga-Partien und 8 Einsätze in der Premier League mit Norwich City kann Srbeny in seiner Karriere bislang vorweisen. „Er bringt eine sehr gute körperliche Präsenz mit, was wichtig für unser Spiel ist. Genauso wie seine mannschaftsdienliche Art zu spielen und sein guter Torabschluss uns guttun werden“, sagte Fürths Trainer Alex Zorniger über den 1,90 Meter großen Angreifer.

© dpa-infocom, dpa:230606-99-956125/2


Von dpa
north