Veröffentlicht am 27.09.2022 20:14

Deutsche U21 ohne Verteidiger Bisseck gegen England

Fehlt erkrankt beim Länderspiel der U21 gegen England: Yann-Aurel Bissek. (Foto: Henning Kaiser/dpa)
Fehlt erkrankt beim Länderspiel der U21 gegen England: Yann-Aurel Bissek. (Foto: Henning Kaiser/dpa)
Fehlt erkrankt beim Länderspiel der U21 gegen England: Yann-Aurel Bissek. (Foto: Henning Kaiser/dpa)

Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss beim Länderspiel in England auf Verteidiger Yann Aurel Bisseck verzichten. Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, ist der Spieler von Aarhus GF/Dänemark krank.

Bereits vorher stand das Fehlen des erkrankten Nico Mantl und des angeschlagenen Youssoufa Moukoko fest. Als Kapitän führt wie schon im Spiel gegen Frankreich (0:1) der Hoffenheimer Angelo Stiller die Mannschaft in Sheffield an. Im Vergleich zum Frankreich-Spiel nimmt Trainer Antonio Di Salvo sieben Veränderungen in der Startaufstellung vor.

© dpa-infocom, dpa:220927-99-921517/2

north