Trikots für FC Bayern Frauen von Lena Gercke | FLZ.de

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 04.03.2024 10:43

Trikots für FC Bayern Frauen von Lena Gercke

Lena Gercke kommt zur LeGer Show ins Kraftwerk. (Foto: Gerald Matzka/dpa/Archivbild)
Lena Gercke kommt zur LeGer Show ins Kraftwerk. (Foto: Gerald Matzka/dpa/Archivbild)
Lena Gercke kommt zur LeGer Show ins Kraftwerk. (Foto: Gerald Matzka/dpa/Archivbild)

Die FC Bayern Frauen bekommen neue Trikots. Model Lena Gercke (36) hat sie entworfen, wie der Verein am Montag in München mitteilte. Die Fußballerinnen sollen am 17. März im Spiel gegen Leipzig zum ersten Mal im neuen Dress auflaufen. Es ist nach Angaben des FC Bayern München das erste Mal in der Vereinsgeschichte, dass die Frauen in einem eigens für sie designten Trikot spielen.

Die erste „Germany's Next Topmodel“-Gewinnerin Gercke, die ein eigenes Modelabel namens LeGer hat, zeigte sich „stolz und dankbar, Teil dieses längst überfälligen Milestones sein zu dürfen“. Spielmacherin Linda Dallmann sagte: „Das zeigt die wachsende Bedeutung des Frauenfußballs. Es wäre schön, bald auch möglichst viele unserer Fans in diesem Trikot im Stadion zu sehen.“

Bianca Rech, Leiterin der Frauenabteilung bei den Bayern, sieht eine „zentrale und emotionale Bedeutung“ in dem Trikot und spricht von einem „richtungsweisenden Tag in der Geschichte der FC Bayern Frauen“. Das Trikot soll am 8. März vorgestellt werden, dem Weltfrauentag.

© dpa-infocom, dpa:240304-99-212266/2


Von dpa
north