arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 29.09.2023 13:58

Toter in Ingolstadt gefunden: Obduktion angeordnet

Ein Absperrband der Polizei. (Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild)
Ein Absperrband der Polizei. (Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild)
Ein Absperrband der Polizei. (Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild)

Nach dem Fund eines Toten am Stadtrand von Ingolstadt ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft. Passanten hatten den 56 Jahre alten Mann am Freitagmorgen in einem Grünstreifen an einer vielbefahrenen Straße liegend entdeckt und Rettungskräfte verständigt, teilte die Polizei mit. Ein Notarzt habe aber nur den Tod des Mannes feststellen können. Die Umstände und die Ursache seines Todes blieben zunächst unklar.

Die Staatsanwaltschaft Ingolstadt ordnete demnach eine Obduktion der Leiche an. Die Kripo suchte am Morgen am Fundort nach Spuren und suchte nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:230929-99-381190/2


Von dpa
north