Hauptrollen für Russell Crowe und Rami Malek in „Nuremberg“ | FLZ.de

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 08.12.2023 04:55

Hauptrollen für Russell Crowe und Rami Malek in „Nuremberg“

Schauspieler Russell Crowe spielt in dem Historien-Drama den ehemaligen Luftwaffe-Chef Hermann Göring. (Foto: Šulová Kateøina/CTK/dpa)
Schauspieler Russell Crowe spielt in dem Historien-Drama den ehemaligen Luftwaffe-Chef Hermann Göring. (Foto: Šulová Kateøina/CTK/dpa)
Schauspieler Russell Crowe spielt in dem Historien-Drama den ehemaligen Luftwaffe-Chef Hermann Göring. (Foto: Šulová Kateøina/CTK/dpa)

Die beiden Oscar-Preisträger Rami Malek (42, „Bohemian Rhapsody“) und Russell Crowe (59, „Gladiator“) werden in dem Historien-Drama „Nuremberg“ über die Nürnberger Prozesse nach Ende des Zweiten Weltkriegs Hauptrollen übernehmen. Die Produktionsfirma Walden Media gab die Besetzung für das Projekt bekannt.

Der Film basiert auf dem Buch „Der Nazi und der Psychiater“ des US-Autors Jack El-Hai. Er beschreibt darin die Begegnung des jungen US-Militärpsychiaters Douglas Kelley mit Hermann Göring, dem ranghöchsten Nazi, der das Kriegsende überlebte und von US-Truppen gefangen genommen wurde. Monatelang hatte Kelley 1945 Gelegenheit, ihn zu befragen, während der Prozess gegen führende Nazis als Kriegsverbrecher vorbereitet wurde. Göring, ehemaliger Chef der Luftwaffe, wurde 1946 zu Tode verurteilt, doch kam der Hinrichtung durch Selbstmord zuvor.

US-Drehbuchautor James Vanderbilt (48, „Zodiac“, „White House Down“), der zuvor bei dem Journalismusdrama „Der Moment der Wahrheit“ Regie führte, wird den Film inszenieren. Malek spielt den Psychiater, Crowe verkörpert Göring, Michael Shannon (49, „The Flash) den Hauptankläger bei den Nürnberger Prozessen, US-Richter Robert H. Jackson. Die Dreharbeiten sollen im Februar in Ungarn anlaufen, berichtet das Filmportal „Deadline.com“.

© dpa-infocom, dpa:231208-99-221335/2


Von dpa
north