Veröffentlicht am 24.09.2022 08:23

Vollsperrrung der A7 in Unterfranken

Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. (Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)
Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. (Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)
Ein Schild weist auf eine Baustelle hin. (Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild)

Die A7 wird in der Nähe von Schweinfurt von Samstagnachmittag bis Sonntagmorgen in beiden Richtungen gesperrt. Grund sind Brückenarbeiten, wie die Autobahn GmbH Nordbayern mitteilte. Die etwa 14 Kilometer lange Sperrung zwischen dem Autobahnkreuz Schweinfurt/Werneck und der Anschlussstelle Wasserlosen soll um 16 Uhr beginnen und voraussichtlich bis 6 Uhr am frühen Sonntagmorgen dauern. Umleitungen sind ausgeschildert.

© dpa-infocom, dpa:220924-99-880053/3

north