Veröffentlicht am 28.06.2022 10:13

Nürnberg verpflichtet Stürmer Daferner von Dynamo Dresden

Stürmer Christoph Daferner wechselt zum 1. FC Nürnberg. (Foto: Robert Michael/dpa/Archivbild)
Stürmer Christoph Daferner wechselt zum 1. FC Nürnberg. (Foto: Robert Michael/dpa/Archivbild)
Stürmer Christoph Daferner wechselt zum 1. FC Nürnberg. (Foto: Robert Michael/dpa/Archivbild)

Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg hat rund drei Wochen vor Beginn der neuen Saison den nächsten Neuzugang für die Offensive präsentiert. Wie der „Club“ mitteilte, kommt der 24 Jahre alte Christoph Daferner von Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden.

Der gebürtige Schwabe ist nach Manuel Wintzheimer und Kwadwo Duah der dritte neue Stürmer bei den Franken. Nürnberg hofft mit seinem Neuzugang auf mehr Durchschlagskraft in der Offensive. In der abgelaufenen Spielzeit gehörte die Mannschaft von Trainer Robert Klauß mit 49 Toren zu den harmloseren Teams der vorderen Tabellenhälfte. Daferner erzielte für Dresden in 32 Spielen 13 Treffer - unter anderem in der Rückrunde gegen Nürnberg.

© dpa-infocom, dpa:220628-99-828153/2

north