ARCHIV: POLIZEIMELDUNGEN
Archiveintrag: 09.07.2020
Mehrfamilienhäuser mit Graffiti besprüht

ANSBACH – In der Zeit vom 5. bis 7. Juli besprühten Unbekannte laut Polizeiangaben in der Turnitzstraße zwei Mehrfamilienhäuser mit diversen Buchstaben und Zahlen. Der Gesamtschaden an beiden Immobilien beträgt insgesamt circa 2000 Euro. Die Polizeiinspektion Ansbach bittet um Hinweise.

weiterlesen
Archiveintrag: 09.07.2020
Holzdiebstahl an B13

LEHRBERG – In der Zeit vom 30. Juni bis 3. Juli entwendeten unbekannter Täter laut Angaben der Polizei 15 Ster, also Raummeter, Holz, das neben der B13, zwischen Gräfenbuch und Hohenau, gelagert war. Das gestohlene Nadelholz bestand aus vier Meter langen Stämmen und hat einen Zeitwert von 500 Euro. Die Polizeiinspektion Ansbach bittet um Hinweise.

weiterlesen
Archiveintrag: 09.07.2020
Gartenmauer beschmiert

WEIDENBACH – In der Zeit vom 6. bis 7. Juli wurden Am Sportplatz die dortige Turnhalle sowie das Trafohaus durch unbekannte Täter mit diversen Graffiti besprüht. Das geht aus dem Polizeibericht hervor. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 1500 Euro. Zur gleichen Zeit wurde eine Gartenmauer in der Amselstraße mit ähnlichen Symbolen verunziert. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf circa 100 Euro. Zeugen können sich bei der Polizeiinspektion Ansbach melden.

weiterlesen
Archiveintrag: 08.07.2020
Roller samt Helm gestohlen

WIEDERSBACH – Ein Unbekannter hat am Montag zwischen 7.15 und 14.30 Uhr einen Roller samt Helm am Bahnhof in Wiedersbach gestohlen. Gemäß den Angaben der Polizei war das Lenkradschloss eingerastet. Den Wert des Kleinkraftrades und des Helms geben die Beamten mit rund 650 Euro an. Hinweise bitte an die Polizei unter 0981/9094-121.

weiterlesen
Archiveintrag: 08.07.2020
Radlerin von Auto erfasst

NEUENDETTELSAU – Eine elfjährige Fahrradfahrerin ist am Montag gegen 16.50 Uhr mit einem Auto zusammengestoßen. Das berichtet die Polizei. Das Mädchen fuhr in der Bahnhofstraße und wollte diese überqueren. Dabei übersah sie eine 25-jährige Autofahrerin. Beide stießen zusammen und das Mädchen stürzte über die Motorhaube und Windschutzscheibe des Autos auf die Straße. Die Elfjährige erlitt leichte Blessuren, ein Fahrradhelm verhinderte Schlimmeres, wie es im Polizeibericht heißt. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Der Schaden wird mit 2000 Euro angegeben.

weiterlesen
Archiveintrag: 08.07.2020
Radfahrer abgekommen

AICH – Verletzungen an Armen und Beinen hat sich ein Fahrradfahrer bei einem Sturz am Dienstag gegen 6.30 Uhr zwischen Aich und Petersaurach zugezogen. Laut Polizei kam der 60-Jährige aus ungeklärter Ursache und ohne Fremdeinwirkung von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Am Fahrrad entstand nur ein geringer Schaden, technische Mängel konnte die Polizei nicht feststellen.

weiterlesen

ANZEIGE