Veröffentlicht am 01.10.2022 09:07

Verkehrsunfall beim Abbiegen

Einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden hat ein 19-Jähriger am Freitagabend verursacht. Wie die Polizei mitteilt, war der junge Mann kurz vor 18 Uhr mit seinem Pkw die B13 von Uffenheim kommend in Richtung Buchheim unterwegs. Kurz vor Buchheim wollte der 19-Jährige nach links in einen Flurweg abbiegen. Hierbei übersah er laut Angaben der Polizei den entgegenkommenden Pkw eines 57-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall entstand laut Schätzung der Beamten ein Gesamtschaden von rund 40.000 Euro. Augenscheinlich verletzt wurde jedoch niemand, so die Polizei; der 19-Jährige wurde dennoch vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

north