Veröffentlicht am 16.05.2022 13:04

Im Pkw mit offener Tür an der Polizei vorbei

Ein 17-Jähriger fuhr in einem Pkw mit offener Fahrertür an Polizisten vorbei. Der Jugendliche war betrunken.

Am Sonntag gegen 8 Uhr wurde die Polizei zu einem Einsatz bei einem Motorradtreffen in Buch am Wald gerufen. Noch während des Einsatzes fuhr an den Beamten ein Pkw vorbei, dessen Tür offenstand.

Direkt nach dem Einsatz folgten die Polizisten dem Pkw und fanden ihn kurz vor Hagenau im Straßengraben parkend. Der Fahrer machte einen alkoholisierten Eindruck und unterzog sich einem Alkotest vor Ort. Der Wert lag über der zulässigen Obergrenze, so die Polizei, die einen Promillewert nicht mitteilte.

Der 17-jährige hat keinen Führerschein. Gegen ihn wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Zudem läuft ein Verfahren gegen den Halter des Autos ein, da er es zuließ, dass der Jugendliche mit seinem Auto fuhr. An dem Pkw entstand kein Sachschaden.

north