Veröffentlicht am 05.10.2022 10:49

Bad Windsheim: Falsche Polizisten schocken mit Anrufen

Zwei Anwohner in Bad Windsheim haben am Dienstag Anrufe von falschen Polizisten erhalten. (Symbolbild: Britta Pedersen/zb/dpa)
Zwei Anwohner in Bad Windsheim haben am Dienstag Anrufe von falschen Polizisten erhalten. (Symbolbild: Britta Pedersen/zb/dpa)
Zwei Anwohner in Bad Windsheim haben am Dienstag Anrufe von falschen Polizisten erhalten. (Symbolbild: Britta Pedersen/zb/dpa)

Betrüger haben am Dienstag, 4. Oktober, in Bad Windsheim versucht, Einwohner mit Schockanrufen zu überrumpeln.

Wie die Polizeiinspektion Bad Windsheim berichtet, gaben sich die Personen am Telefon als Polizisten aus. Diese teilten in zwei Fällen den Betroffenen mit, der Enkel beziehungsweise der Sohn habe einen schweren Autounfall verursacht. Um eine Haftstrafe für den Angehörigen zu verhindern, müsse ein fünfstelliger Geldbetrag bezahlt werden.

In einem Fall reagierte ein Bad Windsheimer laut Polizei tatsächlich und hob von seinem Konto das geforderte Geld ab. Kurz darauf kamen ihm jedoch Zweifel: Bevor er die Summe den Unbekannten überwies, verständigte er einen weiteren Angehörigen. Der versicherte ihm, dem Sohn gehe es gut.

Hinweise auf die Täter gibt es laut Polizei nicht. Die Anrufe erfolgten mit unterdrückter Telefonnummer.

Johannes Hirschlach

north