Veröffentlicht am 25.01.2023 11:18, aktualisiert am 25.01.2023 14:19

92-Jähriger fährt gegen Bushäuschen bei Leutershausen

Wurde von einem 92-Jährigen mit dem Auto gerammt: Das markante Bushäuschen im Leutershäuser Stadtteil Hannenbach. (Foto: Wolfgang Grebenhof)
Wurde von einem 92-Jährigen mit dem Auto gerammt: Das markante Bushäuschen im Leutershäuser Stadtteil Hannenbach. (Foto: Wolfgang Grebenhof)
Wurde von einem 92-Jährigen mit dem Auto gerammt: Das markante Bushäuschen im Leutershäuser Stadtteil Hannenbach. (Foto: Wolfgang Grebenhof)
Wurde von einem 92-Jährigen mit dem Auto gerammt: Das markante Bushäuschen im Leutershäuser Stadtteil Hannenbach. (Foto: Wolfgang Grebenhof)

Gegen ein Bushäuschen ist ein 92-Jähriger im Leutershäuser Stadtteil Hannenbach gefahren. Er war am Dienstagnachmittag mit seinem Mercedes ML 270 auf der Staatsstraße 2246 in Richtung Leutershausen unterwegs.

In Hannenbach geriet er der Polizei zufolge aus Unachtsamkeit mit seinem Wagen zu weit nach links, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen das markante Bushäuschen.

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Den Sachschaden am Bushäuschen schätzen die Beamten auf 2000 Euro.


Jonas Volland
Jonas Volland

Jahrgang 2001, fing direkt nach seinem Abitur bei der FLZ an, ist im Anschluss an sein Volontariat seit dem Jahreswechsel 2023 Redakteur in der Ansbacher Lokalredaktion. Fasziniert von bunten Geschichten und aufwendigeren Recherchen.

north