Veröffentlicht am 13.06.2022 16:19

Streit eskaliert: Fahrrad gegen Auto des Nachbarn geschleudert

Wegen eines Familienstreits in Gerhardshofen musste am Sonntag die Polizei anrücken. (Symbolbild: Jan-Philipp Strobel/dpa)
Wegen eines Familienstreits in Gerhardshofen musste am Sonntag die Polizei anrücken. (Symbolbild: Jan-Philipp Strobel/dpa)
Wegen eines Familienstreits in Gerhardshofen musste am Sonntag die Polizei anrücken. (Symbolbild: Jan-Philipp Strobel/dpa)

Zu einem Familienstreit in Gerhardshofen musste die Polizei am Sonntag gegen 22 Uhr anrücken. Ein 41-Jähriger hatte im Rahmen einer Auseinandersetzung zunächst seine 37-jährige Ehefrau geohrfeigt. Als ihr ein 36-jähriger Nachbar und Verwandter zu Hilfe kam, schleuderte der 41-Jährige sein Fahrrad gegen dessen Pkw.

Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Nach dem Eintreffen der Beamten konnte die Situation schnell beruhigt werden. Der mit rund 1,4 Promille alkoholisierte Aggressor muss nun mit einem Strafverfahren rechnen.

north