Veröffentlicht am 15.05.2022 19:18

Schlägereien am ersten Frühlingsfest-Wochenende

Der Besuch des Ansbacher Frühlingsfestes am Samstag wird zwei jungen Männern wohl in schlechter Erinnerung bleiben. Gegen 22.30 Uhr ging eine Personengruppe auf einen 19-Jährigen los. Die Unbekannten schlugen den jungen Mann und traten ihn, als er bereits am Boden lag, wie die Polizei berichtet.

Der 19-Jährige, der Abschürfungen und Prellungen erlitt, konnte sich zu den Betreibern eines Fahrgeschäftes retten. Die Unbekannten flüchteten. Der 19-Jährige lehnte derweil eine Behandlung ab und feierte weiter.

Ähnlich erging es einem 25-Jährigen gegen 22.50 Uhr. Auch er wurde von Unbekannten attackiert und ins Gesicht geschlagen. Im Rahmen der Fahndung erwischte die Polizei zwei junge Männer aus der Gruppe. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0981/9094-121 zu melden.

north