Mit Schmierereien in Emskirchen enormen Schaden angerichtet | FLZ.de

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 11.05.2024 16:44

Mit Schmierereien in Emskirchen enormen Schaden angerichtet

Viel unbeholfener als auf diesem Symbolbild haben Unbekannte mit Schmierereien auf dem Rewe-Parkplatz in Emskirchen einen enormen Schaden angerichtet. (Symbolbild: Franziska Gabbert/dpa)
Viel unbeholfener als auf diesem Symbolbild haben Unbekannte mit Schmierereien auf dem Rewe-Parkplatz in Emskirchen einen enormen Schaden angerichtet. (Symbolbild: Franziska Gabbert/dpa)
Viel unbeholfener als auf diesem Symbolbild haben Unbekannte mit Schmierereien auf dem Rewe-Parkplatz in Emskirchen einen enormen Schaden angerichtet. (Symbolbild: Franziska Gabbert/dpa)

Vandalen haben in der Nacht zum Samstag auf dem Parkplatz des Emskirchener Rewe-Supermarktes einen enormen Schaden angerichtet. Es ist wohl von einem fünfstelligen Betrag auszugehen.

Die Polizei in Neustadt bestätigte den Vorfall am Samstag auf Anfrage der FLZ. Die Schadenshöhe sei „noch Gegenstand der Ermittlungen”, teilte das Polizeipräsidium am Sonntag mit. Fotos, die der FLZ vorliegen, lassen eine Schadenshöhe im fünfstelligen Bereich erwarten.

Hakenkreuze, Zahlen und diverse Schriftzüge

Die angebrachten Schmierereien sind sehr willkürlich: NS-Symbole sind ebenso zu sehen wie Schimpfwörter oder unflätige Zeichnungen. Alles eher dilettantisch ausgeführt.

Nach Auswertung der verbauten Kameras konnten genauere Angaben zur Tat gemacht werden. Im Zeitraum von 1.20 Uhr bis 1.45 Uhr besprühten die Unbekannten abgestellte Fahrzeuge, Anhänger, den Unterstand für Einkaufswägen und eine Elektroladestation auf dem Parkplatz des Supermarktes in der Nürnberger Straße.

Der Einkaufsmarkt liegt etwas außerhalb der Wohnbebauung. Dennoch hofft die Polizei darauf, dass jemand etwas beobachtet haben könnte. Inzwischen führt die Kriminalpolizei Ansbach die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 0911/21123333.


Robert Maurer
Robert Maurer
north