Veröffentlicht am 05.08.2022 11:39

Gestohlene E-Bikes in der Wohnung versteckt

Drei geknackte Fahrradschlösser fand die Polizei im Rucksack eines 38-Jährigen. In seiner Wohnung waren die passenden Räder.

Eine Streife der Ansbacher Polizei hatte den richtigen Blick, als ihnen in einem Parkhaus am Bahnhof ein Mann mit einem E-Bike verdächtig vorkam. Sie kontrollierten das Rad, das als gestohlen gemeldet war. In seinem Rucksack hatte der Mann aber nicht nur eines, sondern drei Fahrradschlösser - und eine Akkuflex, die vermutlich das Tatwerkzeug ist.

Diese Entdeckungen reichten, wie die Polizei berichtet, zu einem richterlichen Beschluss für eine Wohnungsdurchsuchung. Dort standen zwei weitere E-Bikes und ein E-Scooter, der ebenfalls schon auf der Liste der gesuchten Gegenstände stand. Woher die anderen zwei Räder stammen, wird jetzt überprüft. Auch die Herkunft eines neuwertigen Handys aus der Wohnung ist momentan unklar. Eine Kaufbestätigung konnte der 38-Jährige nicht vorlegen.

north