Veröffentlicht am 21.01.2023 09:25

Flammen auf der Toilette: Zündler schlagen in Ansbach erneut zu

Schon wieder haben Unbekannte versucht, die öffentliche Toilettenanlage am Schlossplatz in Ansbach in Brand zu stecken. Das berichtet die Polizei.

Nach Angaben der Beamten wollten Unbekannte am Freitagabend gegen 18.10 Uhr auf dem Herren-WC Papiertücher mit Streichhölzern anzünden. Das Feuer griff vom Tuch jedoch nicht über und brannte von selbst aus, bevor Schaden entstehen konnte.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen. Der Fall entwickelt sich allmählich zu einem Mysterium: Zuletzt hatten Zündler am Dienstag versucht, auf der Toilette ein Feuer zu entfachen, auch an vorherigen Tagen kam es zu Vorfällen.


Johannes Hirschlach
Johannes Hirschlach

Redakteur für Digitales

north