Ein Mann beleidigt eine Frau in einem Ansbacher Supermarkt | FLZ.de

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 26.11.2023 10:54

Ein Mann beleidigt eine Frau in einem Ansbacher Supermarkt

Die Polizei ermittelt wegen eines Aggressors in einem Einkaufsmarkt. (Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen eines Aggressors in einem Einkaufsmarkt. (Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen eines Aggressors in einem Einkaufsmarkt. (Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild)

Ein Unbekannter hat am Samstag gegen 18 Uhr eine Kundin in einem Einkaufsmarkt in Ansbach beleidigt. Wie die Polizei berichtet, geschah dies im Lidl-Markt in der Nürnberger Straße.

Der Mann warf der 50-Jährigen die Aussage „Bitch“ entgegen, ein für eine Frau ehrverletzendes Wort. Außerdem drohte der Aggressor der Kundin Schläge an.

Das Kennzeichen des Fahrzeugs ist bekannt

Eine Personenbeschreibung ist nach Angaben der Beamten aber vorhanden und das Kennzeichen des Fahrzeugs, das er nutzte, bekannt.

Die Polizei Ansbach ermittelt und eruiert die Hintergründe der Tat.


Oliver Herbst
Oliver Herbst

... schreibt seit seinem 16. Lebensjahr für die Fränkische Landeszeitung. In über 30 Jahren lernte er dabei viele Menschen und ihre Geschichten kennen - von Burghaslach bis Mönchsroth und von Windsbach bis Schnelldorf. Seit 2014 gehört er zum Team der Lokalredaktion Ansbach.

north