Veröffentlicht am 18.08.2022 12:42

Beim Abbiegen Gegenverkehr übersehen: Zwei Verletzte

Zwei Verletzte und Sachschaden von fast 15.000 Euro - das sind die Folgen eines Verkehrsunfalls in Mönchsroth (Landkreis Ansbach).

Am Mittwoch war nach den Angaben der Polizei eine 21-Jährige aus dem Landkreis Ansbach gegen 15 Uhr mit ihrem Kleinwagen auf der Limesstraße unterwegs. An der Abzweigung zur Schmiedstraße bog sie nach links ab und übersah dabei den entgegenkommenden Pkw einer 30-Jährigen aus dem Landkreis Donau-Ries. Die Autos stießen zusammen.

Durch den heftigen Aufprall entstand an beiden Autos Totalschaden. Die 21-Jährige erlitt eine schwere Beinverletzung. Die 30-Jährige erlitt Verletzungen im Bereich des Oberkörpers. Beide Beteiligte wurden mit dem Rettungsdienst ins Dinkelsbühler Krankenhaus gebracht.

north