Ansbacher Polizei fasst E-Scooter-Dieb: Klaute er auch Air Max? | FLZ.de

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 08.12.2023 10:53

Ansbacher Polizei fasst E-Scooter-Dieb: Klaute er auch Air Max?

Auf besonders teure Markensportschuhe hatte es ein Dieb in einem Ansbacher Fitness-Studio abgesehen. Ein Tatverdächtiger wurde geschnappt, doch von der Beute im Gesamtwert von rund 800 Euro fehlt jede Spur. (Symbolbild: Tobias Hase/dpa-tmn)
Auf besonders teure Markensportschuhe hatte es ein Dieb in einem Ansbacher Fitness-Studio abgesehen. Ein Tatverdächtiger wurde geschnappt, doch von der Beute im Gesamtwert von rund 800 Euro fehlt jede Spur. (Symbolbild: Tobias Hase/dpa-tmn)
Auf besonders teure Markensportschuhe hatte es ein Dieb in einem Ansbacher Fitness-Studio abgesehen. Ein Tatverdächtiger wurde geschnappt, doch von der Beute im Gesamtwert von rund 800 Euro fehlt jede Spur. (Symbolbild: Tobias Hase/dpa-tmn)

Ein zunächst Unbekannter hat am Donnerstagabend den Vorraum eines Fitnessstudios in Ansbach ausgeräumt - und dabei offenbar besonderen Gefallen an teuren Sportschuhen gefunden. Das berichtet die Polizei.

Zwischen 19.20 Uhr und 20.40 Uhr verschwand aus dem Sportcenter in der Benzstraße ein unversperrter E-Scooter im Wert von knapp 500 Euro. Außerdem kamen ein Paar Nike Whopper Max (ca. 230 Euro), zwei Paar Nike Air Max 97 (ca. 470 Euro) und Nike Air Force One (ca. 100 Euro) abhanden.

Die Polizei leitete daraufhin eine Fahndung ein. Rund eine Stunde später stoppten Beamte dann in der Türkenstraße einen 24-Jährigen, der mit dem gestohlenen Scooter unterwegs war. In der Tasche hatte der junge Mann zudem kleinere Mengen Haschisch - auch ein Drogentest auf THC verlief positiv. Die Sneaker konnten die Beamten bislang nicht auffinden, der 24-Jährige machte hierzu keine Angaben.


Johannes Hirschlach
Johannes Hirschlach

Redakteur für Digitales

north