Veröffentlicht am 20.05.2022 10:34

50-Jährige auf Bauernhof getötet

Eine 50-Jährige ist auf einem Bauernhof in Buch am Wald ums Leben gekommen.

Der tragische Unfall ereignete sich am Donnerstagabend gegen 21 Uhr. Nach den Angaben der Polizei arbeitete die 50-Jährige auf dem Gelände des landwirtschaftlichen Betriebs. Sie wurde aus noch nicht geklärter Ursache von einem rückwärtsfahrenden Radlader erfasst und so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb.

Der Fahrer des Radladers erlitt einen Schock. Zu seiner Person machte die Polizei keine Angaben. Um die Unfallzeugen zu betreuen, zog sie ein Kriseninterventionsteam dazu. Die Ansbacher Kripo versucht, den Unfallhergang zu klären.

north