Veröffentlicht am 07.08.2022 12:10

Zwei Menschen nach Zusammenstoß mit Auto verletzt

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Zwei Menschen sind beim Zusammenstoß zweier Autos im Landkreis Passau verletzt worden. Ein 44-Jähriger setzte am Samstag auf einer Staatsstraße bei Hauzenberg zum Wenden an, wie ein Polizeisprecher am Sonntag mitteilte. Trotz Vollbremsung krachte das dahinter fahrende Auto eines 67-Jährigen in den Wagen. Dabei wurde er leicht verletzt. Die 68-jährige Beifahrerin kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Im anderen Auto blieben Fahrer und Beifahrerin unverletzt.

© dpa-infocom, dpa:220807-99-304231/2

north