Walpurgi-Fest in Uffenheim: Das ist 2023 als Programm geboten | FLZ.de

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 19.04.2023 12:59

Walpurgi-Fest in Uffenheim: Das ist 2023 als Programm geboten

Vertreter aus den Partnerstädten, Musikgruppen, Vereine und lokale Prominente: Der Festumzug am 1. Mai hat auch in diesem Jahr wieder allerlei zu bieten. (Archivfoto: Hans Herbst)
Vertreter aus den Partnerstädten, Musikgruppen, Vereine und lokale Prominente: Der Festumzug am 1. Mai hat auch in diesem Jahr wieder allerlei zu bieten. (Archivfoto: Hans Herbst)
Vertreter aus den Partnerstädten, Musikgruppen, Vereine und lokale Prominente: Der Festumzug am 1. Mai hat auch in diesem Jahr wieder allerlei zu bieten. (Archivfoto: Hans Herbst)

Er steht wieder vor der Tür: der große Walpurgi-Markt. Das fünftägige Traditions-Frühlingsvolksfest, in Uffenheim auch gerne als Nationalfeierwochenende begangen, steigt vom 28. April bis zum 2. Mai. Absoluter Höhepunkt ist – wie eh und je – wieder der Festzug der neuen Maienkönigin Lena Jacob am 1. Mai ab 13 Uhr.

Der Kutschenplatz für Jacob ist fest reserviert, das hatte Bürgermeister Wolfgang Lampe unlängst bei der Vorstellung der neuen Uffenheimer Hoheit verdeutlicht. Neben der 18-Jährigen Platz nehmen wird die Schirmherrin des Feierwochenendes, die Regierungsvizepräsidentin Birgit Riesner.

Festumzug an Walpurgi in Uffenheim

Doch schon vor dem großen Festumzug ist an Walpurgi in Uffenheim so einiges geboten. Am Freitag, 28. April, ab 18 Uhr startet der Festplatz- und Festzeltbetrieb. Um 19 Uhr beginnt der feierliche Einmarsch der wichtigsten Protagonisten am Rathaus, gegen 20 Uhr erwartet die Feiermeute den offiziellen Startschuss für das Festwochenende, wenn Bürgermeister Lampe das erste Bierfass anzapft. Bei einem Countryabend im Festzelt mit Rambling Two klingt der erste Festtag aus.

Der Samstag startet um 11 Uhr mit einem Fußballspiel im Seewiesenstadion. Der Nachwuchs – die D2-Junioren – der SG Uffenheim spielen gegen die SG Ipsheim. Von 15 bis 19 Uhr wartet der Schnippeltag auf die kleinen und großen Besucher. Parallel dazu (von 15 bis 18 Uhr) startet der Uffenheimer Stadtjugendrat im Festzelt einen Flohmarkt unter dem Motto „Räum dein Zimmer aus“. Um 18 Uhr öffnet das Zelt dann mit Bewirtung, ab 20 Uhr bieten die Rothsee-Musikanten einen stimmungsvollen Partyabend.

Gottesdienst im Festzelt

Der Sonntag, 30. April, beginnt um 10.30 Uhr mit einem Walpurgi-Gottesdienst im Festzelt, den die Landeskirchliche Gemeinschaft Uffenheim gestalten wird. Zur Mittagszeit – gegen 12 Uhr – sorgen die Gollachgau-Musikanten im Festzelt für die passende musikalische Umrahmung. Um 15 Uhr kämpft die erste Mannschaft des 1. FV Uffenheim gegen den SV Wettelsheim um Punkte in der Bezirksliga. Spielort ist das Seewiesenstadion. Ab 17 Uhr bieten die Chili Roses Coverrock im Festzelt.

Der Uffenheimer Nationalfeiertag folgt dann am Montag, 1. Mai. Ab 10 Uhr geben die Gollachgau-Musikanten ein Standkonzert vor der Stadthalle. Es schließt sich der Empfang der Schirmherrin Birgit Riesner um 10.30 Uhr an. Um 11 Uhr wird der beliebte Krämermarkt auf dem Festplatz eröffnet, viele Stände mit allerlei Waren warten auf die Besucher.

Maienkönigin Lena Jacob nimmt teil

Um 13 Uhr setzt sich dann als Höhepunkt der Festzug der neuen Maienkönigin Lena Jacob in Bewegung. Zahlreiche Gruppen, Vereine, Vertreter aus den Partnerstädten und viele Musikanten werden dann farbenfroh gewandet und als echter Hingucker durch die Stadt ziehen – auch wenn die Route in diesem Jahr aufgrund der Sperrung des Würzburger Torturms ein wenig anders verlaufen wird als gewöhnlich.

Im Anschluss lädt der große Rummel zu Spiel und Spaß ein, auch im Festzelt herrscht Betrieb. Von 13 bis 17 Uhr sind die Geschäfte geöffnet, von 14 bis 17 Uhr kann zudem der Uffenheimer Windstützpunkt besucht werden. Ab 15 Uhr spielt die Blaskapelle Equarhofen im Zelt.

Feuerwerk der Schausteller geplant

Der letzte Festtag steht am Dienstag, 2. Mai, an. Von 15 bis 19 Uhr lockt der Familientag mit vergünstigten Fahrpreisen und Sonderangeboten auf den Festplatz. Um 16 Uhr präsentiert sich beim Tag der Betriebe auch die Wirtschaft Uffenheims. Um 17 Uhr sorgt der Musikverein Zeitvertreib Ulsenheim im Festzelt für Unterhaltung, ehe gegen 22 Uhr zum Ausklang das große Brillantfeuerwerk der Schausteller ein großes Spektakel aus Licht und Farben bietet.

Das Catering, den Zeltverleih und die Bewirtung übernimmt heuer Harald Barthelmeß aus Krautostheim. Wahrlich sehen lassen kann sich auch der bunte und vielseitige Vergnügungspark, den wieder die beiden Generalunternehmer Rolf und Werner Baumeister gestalten: Damit das Walpurgi-Wochenende auch heuer wieder zum Uffenheimer Nationalfest wird.


Johannes Zimmermann
Johannes Zimmermann
north