Veröffentlicht am 30.03.2022 13:32

Teppich aus Regionalbahn gestohlen

Der Lokführer einer Regionalbahn hat am Dienstagabend beim Halt in Bad Windsheim eine Person beobachtet, die einen Teppich seines Zuges mit sich führte. Weil sich die Person zügig entfernte, verständigte er die Polizei.

Im Zuge einer Fahndung tauchte der etwa 1,50 Meter mal zwei Meter große, mit Firmenlogo der Deutschen Bahn versehene Teppich vor einem Einzelhandelsgeschäft auf, wie die Polizei berichtet.

Den Dieb trafen die Beamten kurz darauf im Stadtgebiet. Warum er den Schmutzfänger mitgenommen hatte, bleibt offen.

Anna Franck

Mehr zum Thema Blaulicht

north