08.08.2022 14:21

Quad stürzt in Schlucht: Fahrer springt noch ab

Mit einem Sprung von seinem Quad hat ein Mann im Oberallgäu wohl sein Leben gerettet. Wie die Polizei am Montag weiter mitteilte, war der 60-Jährige von einem unbefestigten Weg an der Hochgratbahn in Oberstaufen abgekommen. Sein Fahrzeug sei am Sonntag rund 200 Meter in eine Schlucht abgestürzt - der Fahrer habe noch geistesgegenwärtig abspringen können und sei neben dem Weg gelandet. Trotzdem wurde er schwer verletzt und wurde von der Bergwacht versorgt. Warum der Mann von dem Weg abkam, blieb erst einmal unklar.

© dpa-infocom, dpa:220808-99-316115/2

north