Mädchen wurde vermisst: Zu spät ausgestiegen

Am Dienstag traf in Schillingsfürst (Landkreis Ansbach) eine Schülerin nach Schulende gegen 13 Uhr nicht bei der Ganztagsbetreuung ein. Die Polizei ging deshalb zunächst von einem Vermisstenfall aus. Nur kurze Zeit später gab es Entwarnung: Das Mädchen kam an der Endstation des Busses in Feuchtwangen an. Es hatte einfach vergessen, an der für sie richtigen Haltestelle auszusteigen.

north