Veröffentlicht am 22.05.2022 08:23

Lkw-Fahrer stirbt auf Rastplatz bei Feuer in Führerhaus

Ein Lastwagenfahrer ist bei einem Brand im Führerhaus seines Fahrzeugs ums Leben gekommen. Der 34-Jährige konnte sich nach Angaben der Polizei nicht mehr rechtzeitig ins Freie retten.

Aus bislang ungeklärter Ursache war am Samstagabend auf dem Rastpark Himmelkron (Landkreis Kulmbach) im Führerhaus des Lasters eine starke Rauchentwicklung aufgetreten. Als die alarmierten Feuerwehrkräfte dann eintrafen, stand bereits die komplette Fahrerkabine in Flammen. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall aufgenommen.

© dpa-infocom, dpa:220522-99-384526/2

north