Veröffentlicht am 13.08.2022 22:13

Kradfahrer stürzt und schlittert gegen Traktor

Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild)

Ein 22 Jahre alter Kradfahrer ist auf einer Ortsverbindungsstraße in Merzingen (Landkreis Donau-Ries) gestürzt und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Er sei am Samstagnachmittag von Baudenbach in Richtung Merzingen unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Abend mit. Auf der schmalen Fahrbahn sei ihm ein Traktor entgegengekommen. Daraufhin sei der junge Mann zu stark auf die Bremse getreten und mit seinem Krad gestürzt - etwa 30 Meter vor dem Traktor.

Der Motorradfahrer schlitterte in Richtung des Traktors und kollidierte schließlich mit dem linken Hinterrad, wie es weiter hieß. Da er weder Helm noch Schutzkleidung trug, habe er sich schwer verletzt. Der 22-Jährige wurde per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das Kraftrad wurde sichergestellt.

© dpa-infocom, dpa:220813-99-377947/2

north