Veröffentlicht am 29.09.2022 05:17

Faltermeyer: „Top Gun: Maverick“ sein letzter Soundtrack?

Harold Faltermeyer. (Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild)
Harold Faltermeyer. (Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild)
Harold Faltermeyer. (Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild)

Soundtrack-Komponist Harold Faltermeyer feiert mit dem Kinofilm „Top Gun: Maverick“ gerade einen seiner größten Erfolge. Dennoch könnte es sein, dass es Faltermeyers letzte Soundtrack-Arbeit ist: „Ich spiele mit dem Gedanken, dass es jetzt vorbei ist“, sagte der nahe München lebende Produzent und Komponist der Deutschen Presse-Agentur kurz vor seinem 70. Geburtstag (5. Oktober).

„Ich habe mit „Beverly Hills Cop“, einem der erfolgreichsten Filme, angefangen. Jetzt mit so einem Kracher aufzuhören, hat Stil. Da schließt sich der Kreis.“ Faltermeyer ist dreifacher Grammy-Gewinner und zählt zu den erfolgreichsten Soundtrack-Komponisten der Filmgeschichte.

© dpa-infocom, dpa:220929-99-937917/2

north