Veröffentlicht am 25.09.2022 02:04

„Bits & Pretzels“ startet: Schwarzenegger zu Gast

Bernd Storm van's Gravesande (l-r), Andreas Bruckschlögl und Felix Haas, Gründer der Bits & Pretzels, stehen während der Eröffnung auf der Bühne. (Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild)
Bernd Storm van's Gravesande (l-r), Andreas Bruckschlögl und Felix Haas, Gründer der Bits & Pretzels, stehen während der Eröffnung auf der Bühne. (Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild)
Bernd Storm van's Gravesande (l-r), Andreas Bruckschlögl und Felix Haas, Gründer der Bits & Pretzels, stehen während der Eröffnung auf der Bühne. (Foto: Matthias Balk/dpa/Archivbild)

Nach zwei Jahren Corona-Pause beginnt in München die Gründermesse „Bits & Pretzels“. Für die Eröffnungszeremonie heute ist eine Rede von Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger geplant. Auch US-Schauspielerin Kelly Rutherford und die deutsche Unternehmerin Sara Nuru stehen auf der Bühne. 2019 hatte die Messe, die coronabedingt zwei Jahre ausgefallen war, Ex-US-Präsident Barack Obama zu Gast.

Gründer und solche, die es werden wollen, können Sonntag und Montag bei zahlreichen Vorträgen auf der Münchner Messe zuhören. Für Montagabend war eigentlich eine Rede von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) geplant, diese wurde aber abgesagt.

© dpa-infocom, dpa:220924-99-883686/3

north