Veröffentlicht am 05.12.2022 15:49

Bayern-Frauen vor mindestens 20.000 Fans gegen FC Barcelona

Das Vereinswappen des FC Bayern München auf einer Eckfahne. (Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild)
Das Vereinswappen des FC Bayern München auf einer Eckfahne. (Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild)
Das Vereinswappen des FC Bayern München auf einer Eckfahne. (Foto: Sven Hoppe/dpa/Symbolbild)

Die Fußballerinnen des FC Bayern München werden in der Champions League gegen den FC Barcelona die Unterstützung einer Rekordkulisse bekommen. Wie der Verein am Montag mitteilte, wurde für das Gruppenspiel in der Allianz Arena bereits am Wochenende die Marke von 20.000 verkauften Tickets durchbrochen. Der bisherige vereinsinterne Rekordwert der Bayern-Fußballerinnen lag bei 13.000 Zuschauern im Champions-League-Hinspiel im März gegen Paris Saint-Germain.

„Mit dieser Rekordkulisse schreiben unsere Fußballerinnen ein neues Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir freuen uns sehr über den enormen Zuschauerzuspruch, den sich unsere Spielerinnen mit ihren Leistungen absolut verdient haben. Die Fans werden ihnen noch einmal einen Schub geben“, erklärte Vereinspräsident Herbert Hainer, der „ein Top-Duell auf höchstem Niveau“ erwartet.

Das Gruppenspiel in Spanien hatte das Team von Trainer Alexander Straus vor fast 50.000 Zuschauern gegen eine der besten Vereinsmannschaften der Welt mit 0:3 verloren.

© dpa-infocom, dpa:221205-99-788398/3

north