Veröffentlicht am 27.06.2022 08:59

Bagger stürzt in Einfamilienhaus: Sechsstelliger Schaden

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild)
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild)
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. (Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild)

Beim Beladen auf einen Anhänger ist ein Bagger in ein Einfamilienhaus in Niederbayern gestürzt. Wie der Unfall am Montagmorgen genau passiert war, sei noch nicht bekannt, teilte die Polizei mit. Der Baggerfahrer wurde bei dem Vorfall in Passau leicht verletzt und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Weitere Verletzte gebe es nicht. Ob das Haus noch bewohnbar ist, sei noch unklar. Der genaue Schaden ist ebenfalls noch nicht bekannt - er liege aber im sechsstelligen Bereich.

© dpa-infocom, dpa:220627-99-814021/2

north