Bad Windsheim: Dieb scheitert kurios an einem Snackautomaten | FLZ.de

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 20.05.2024 13:09

Bad Windsheim: Dieb scheitert kurios an einem Snackautomaten

Die Snacks blieben sicher im Automaten verwahrt - die Polizei ermittelt aber dennoch. (Symbolbild: Daniel Karmann/dpa)
Die Snacks blieben sicher im Automaten verwahrt - die Polizei ermittelt aber dennoch. (Symbolbild: Daniel Karmann/dpa)
Die Snacks blieben sicher im Automaten verwahrt - die Polizei ermittelt aber dennoch. (Symbolbild: Daniel Karmann/dpa)

In Bad Windsheim hat eine unbekannte Person nachts versucht, einen Snackautomaten zu knacken. Die Methode war kreativ und zugleich rabiat - allerdings nicht von Erfolg gekrönt, wie die Polizei berichtet.

Zu dem Aufbruchsversuch am Bahnhofsplatz kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag, genauer zwischen 23.30 Uhr und 4 Uhr morgens. Um an die Ware oder das Wechselgeld zu gelangen, rammte der oder die Unbekannte einen Einkaufswagen mehrmals gegen den Automaten. Der hielt den Attacken des wohl besonders hungrigen Diebs allerdings stand: Es entstanden zwar mehrere Dellen im Gehäuse (Sachschaden: 5000 Euro). Die süßen und salzigen Versuchungen im Inneren blieben aber sicher weggeschlossen.

Die Polizei ermittelt nun und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 09841/66160 zu melden.


Johannes Hirschlach
Johannes Hirschlach

Redakteur für Digitales

north