Veröffentlicht am 21.01.2023 09:42

Ansbach: Unbekannte schlägt in Brücken-Center auf Mädchen ein

Eine 14-Jährige ist im Brücken-Center in Ansbach von einer Unbekannten ins Gesicht geschlagen worden. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild: Daniel Karmann/dpa)
Eine 14-Jährige ist im Brücken-Center in Ansbach von einer Unbekannten ins Gesicht geschlagen worden. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild: Daniel Karmann/dpa)
Eine 14-Jährige ist im Brücken-Center in Ansbach von einer Unbekannten ins Gesicht geschlagen worden. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild: Daniel Karmann/dpa)
Eine 14-Jährige ist im Brücken-Center in Ansbach von einer Unbekannten ins Gesicht geschlagen worden. Die Polizei ermittelt. (Symbolbild: Daniel Karmann/dpa)

Eine 14-Jährige ist am Freitag im Ansbacher Brücken-Center Opfer einer Prügelattacke geworden. Wie die Polizei berichtet, schlug eine Unbekannte der Jugendlichen mehrfach ins Gesicht.

Der Vorfall ereignete sich gegen 17 Uhr: Die 14-Jährige war mit einer Freundin in dem Einkaufscenter unterwegs. Ihre Begleiterin hatte eine weitere, der Polizei bislang unbekannte Freundin dabei. Letztere geriet mit der 14-Jährigen in einen Streit. Dabei ging die Unbekannte dann auch körperlich auf das Opfer los.

Nach Angaben der Beamten erlitt die 14-Jährige keine augenscheinlichen Verletzungen, sondern klagte zunächst nur über oberflächliche Schmerzen. Die Polizeiinspektion Ansbach hat Ermittlungen wegen Körperverletzung und Beleidigung aufgenommen.


Johannes Hirschlach
Johannes Hirschlach

Redakteur für Digitales

north