Veröffentlicht am 03.10.2022 13:29

24-Jähriger nach Sturz aus zweitem Stock tot aufgefunden

An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei“. (Foto: David Inderlied/dpa/Illustration)
An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei“. (Foto: David Inderlied/dpa/Illustration)
An der Tür eines Streifenwagens steht der Schriftzug „Polizei“. (Foto: David Inderlied/dpa/Illustration)

Nach einem Sturz aus dem zweiten Stock eines Gasthauses in Oberbayern ist ein 24-Jähriger tot aufgefunden worden. Ein Angestellter habe den Mann am Sonntagvormittag am Kellerabgang des Gebäudes in Wessobrunn (Landkreis Weilheim-Schongau) entdeckt, berichtete die Polizei am Montag. Der 24-Jährige sei bei einer Feier am Vorabend an der Hausfassade hochgeklettert. Dabei sei er auf Höhe des zweiten Stocks abgestürzt. Hinweise auf Fremdverschulden gab es zunächst nicht.

© dpa-infocom, dpa:221003-99-989810/3

north