Veröffentlicht am 01.10.2022 10:56

Zwei Auffahrunfälle zum Geburtstag

Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Ausgerechnet an ihrem Geburtstag ist eine Frau zwei Mal in Unfälle verwickelt worden. Als sie an einer Kreuzung in Iphofen in Unterfranken abbremsen musste, sei ein 22-Jähriger auf ihr Auto aufgefahren, teilte die Polizei am Samstag in Kitzingen mit. Die Frau sei leicht verletzt worden und habe sich von ihrer 19-Jährigen Tochter nach einem Arztbesuch in Kitzingen abholen lassen. Doch wenig später krachte es erneut: Dieses Mal fuhr ein 21-Jähriger in den Wagen, den die Tochter steuerte. Hier sei es aber mit Glück nur bei einem Sachschaden geblieben. „Den Geburtstag hatte sich die Dame sicherlich anders vorgestellt“, kommentierte die Polizei den Unfall vom Freitagabend.

© dpa-infocom, dpa:221001-99-967422/2

north