Veröffentlicht am 12.08.2022 12:35

Voglsammer wechselt von Union Berlin zum FC Millwall

Verlässt Union Berlin und wechselt nach England: Andreas Voglsammer. (Foto: Andreas Gora/dpa)
Verlässt Union Berlin und wechselt nach England: Andreas Voglsammer. (Foto: Andreas Gora/dpa)
Verlässt Union Berlin und wechselt nach England: Andreas Voglsammer. (Foto: Andreas Gora/dpa)

Andreas Voglsammer verlässt den 1. FC Union Berlin und spielt künftig für den englischen Zweitligisten FC Millwall in London. Das teilte der Fußball-Bundesligist mit.

Der 30 Jahre alte Angreifer war im Vorjahr von Arminia Bielefeld zu den Eisernen gewechselt und kam in 32 Bundesliga-Spielen zum Einsatz.

Voglsammer erzielte für Union je zwei Tore in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Conference League. Besonders sehenswert war sein Treffer im Pokal beim 3:2-Sieg im Achtelfinale gegen Hertha BSC, der von der ARD zum Tor des Monats Januar gekürt wurde.

© dpa-infocom, dpa:220812-99-363397/2

north