Noch ein RB-Transfer: Slowene Sesko soll kommen

Auf dem Rasen in Leipzig könnte bald auch der Slowene Benjamin Šeško auflaufen. (Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa)
Auf dem Rasen in Leipzig könnte bald auch der Slowene Benjamin Šeško auflaufen. (Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa)
Auf dem Rasen in Leipzig könnte bald auch der Slowene Benjamin Šeško auflaufen. (Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa)

Fußball-Bundesligist RB Leipzig steht nach dem als fix geltenden Transfer von Timo Werner vor einer weiteren bemerkenswerten Neuverpflichtung.

Nach dpa-Informationen kommt der Slowene Benjamin Sesko von Red Bull Salzburg zum DFB-Pokalsieger. Zuerst hatte die „Bild“ darüber berichtet. Der 19-Jährige Angreifer soll bei den Leipzigern einen Fünfjahresvertrag unterschreiben, der allerdings erst zur nächsten Saison Gültigkeit besitzt.

Um den Stürmer hatten sich nach „Bild“-Informationen auch Manchester City, Manchester United und der FC Chelsea bemüht. Dem äußerst talentierten Sesko werden ähnliche Qualitäten wie Topstar Erling Haaland attestiert.

© dpa-infocom, dpa:220808-99-318677/2

north