Veröffentlicht am 23.06.2022 18:54

„Bild“: Barça erhöht Angebot für Lewandowski - 35 Millionen

Robert Lewandowski in Aktion. (Foto: Maciej Kulczynski/PAP/dpa/Archivbild)
Robert Lewandowski in Aktion. (Foto: Maciej Kulczynski/PAP/dpa/Archivbild)
Robert Lewandowski in Aktion. (Foto: Maciej Kulczynski/PAP/dpa/Archivbild)

Der FC Barcelona hat nach Informationen der „Bild“-Zeitung sein Angebot für Bayern Münchens Torjäger Robert Lewandowski aufgestockt. Demnach wollen die Katalanen für den 33 Jahre alten Weltfußballer 35 Millionen Euro an den deutschen Rekordmeister zahlen. Eine erste Offerte soll bei 32 Millionen Euro gelegen haben. Laut „Bild“ verlangen die Bayern bis zu 50 Millionen Euro für den Polen.

Seit Wochen sorgt die Wechselabsicht von Lewandowski für Wirbel. Er sieht angeblich keine Zukunft mehr in München. Sein Vertrag läuft allerdings noch bis zum 30. Juni 2023. Die Clubverantwortlichen wie Vorstandschef Oliver Kahn und Sportvorstand Hassan Salihamidzic hatten einen Transfer ausgeschlossen.

Auf einer Versammlung am Donnerstag vergangener Woche hatten die Mitglieder des wirtschaftlich schwer angeschlagenen FC Barcelona den Weg frei gemacht, neue Einnahmequellen zu erschließen. Durch die Veräußerung von Clubvermögen sollen bereits in den nächsten Wochen etwa 600 bis 800 Millionen Euro in die Kassen fließen. Der Verein soll mit 1,35 Milliarden Euro belastet sein.

© dpa-infocom, dpa:220623-99-775499/2

north