Veröffentlicht am 04.10.2022 07:54

Auto geht im Main unter

Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. (Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. (Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)
Einsatzkräfte der Feuerwehr in Schutzkleidung. (Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild)

Rettungskräfte haben am Dienstagmorgen im unterfränkischen Lohr nach einem im Main untergegangenen Auto gesucht. Taucher bargen schließlich einen toten Mann aus dem Wasser. Nach Polizeiangaben spricht vieles dafür, dass sich der Mann das Leben nehmen wollte. Passanten hatten das Auto im Fluss entdeckt und die Polizei verständigt.

© dpa-infocom, dpa:221004-99-997007/3

north