Zwei Menschen bei Wohnhausbrand in Unterfranken verletzt | FLZ.de

arrow_back_rounded
Lesefortschritt
Veröffentlicht am 27.05.2024 16:38

Zwei Menschen bei Wohnhausbrand in Unterfranken verletzt

Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. (Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. (Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. (Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild)

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im unterfränkischen Landkreis Miltenberg sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben war das Feuer am Montagvormittag im Erdgeschoss des Hauses in Klingenberg am Main ausgebrochen. Die Bewohner begaben sich laut Polizei selbstständig ins Freie. Zwei Menschen kamen mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus, konnten es den Angaben nach aber kurze Zeit später wieder verlassen. Die Schadenshöhe und die Brandursache waren zunächst unklar. Die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen aufgenommen.

© dpa-infocom, dpa:240527-99-181860/2


Von dpa
north