Veröffentlicht am 16.05.2022 15:51

Würzburger Basketballer verpflichten Center Hartwich

Ein Ball fliegt auf den Korb zu, an dem ein Logo der Basketball-Bundesliga klebt. (Foto: Axel Heimken/dpa/Symbolbild)
Ein Ball fliegt auf den Korb zu, an dem ein Logo der Basketball-Bundesliga klebt. (Foto: Axel Heimken/dpa/Symbolbild)
Ein Ball fliegt auf den Korb zu, an dem ein Logo der Basketball-Bundesliga klebt. (Foto: Axel Heimken/dpa/Symbolbild)

Basketball-Bundesligist s.Oliver Würzburg hat Center Philipp Hartwich von der BG Göttingen verpflichtet. Der nach Vereinsangaben zweitlängste Spieler der Liga erhält einen Vertrag über zwei Jahre. „Er ist für seine Größe sehr schnell und beweglich und bringt eine echte Präsenz unter dem Korb“, sagte Manager Kresimir Loncar am Montag über den 26-Jährigen. „Wir sind sehr froh, dass wir mit ihm einen zweiten deutschen Big Man verpflichten konnten.“

Der 2,18 Meter große Hartwich wird damit Kollege von Filip Stanic. Beide werden sich die Einsatzzeiten auf der Centerposition teilen, da Stanic ein weiteres Jahr in Würzburg bleibt. „Das zeigt, dass wir mit ihm einen guten Job gemacht haben“, sagte Loncar.

© dpa-infocom, dpa:220516-99-311263/2

north