Veröffentlicht am 28.05.2022 10:41

Wegfahren ohne zu bezahlen: Zollstreife hält Betrüger fest

Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". (Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild)
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". (Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild)
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". (Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild)

Drei wegen Tankbetrugs und Diebstahl gesuchte Männer sind durch eine Zollstreife bei der Tat ertappt worden. Der 41-jährige Fahrer wollte nach dem Tanken in Berg (Landkreis Hof) ohne zu bezahlen wegfahren, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Streife beobachtete ihn dabei und stoppte den Wagen am Freitag noch an der Tankstelle. Die Beamten durchsuchten das mit vier Personen besetzte Auto. Dabei fanden sie heraus, dass auch gegen den 25-jährigen Beifahrer eine Fahndung wegen Tankbetrugs vorlag. Ein 41-jähriger weiterer Mitfahrer wurde wegen Diebstahls gesucht.

© dpa-infocom, dpa:220528-99-461015/2

north