Veröffentlicht am 03.12.2022 13:06

Waldarbeiter bei Fällung von Baum getroffen: Tot

Ein Absperrband der Polizei. (Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild)
Ein Absperrband der Polizei. (Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild)
Ein Absperrband der Polizei. (Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild)

Ein 57-jähriger Waldarbeiter ist bei Fällarbeiten im Landkreis Eichstätt von einem Baum getroffen worden und gestorben. Gemeinsam mit seinem 50-jährigen Arbeitskollegen habe er am Freitag den Baum gefällt, sagte eine Polizeisprecherin am Samstag. Der 50-Jährige leistete noch Erste Hilfe und wählte den Notruf. Bevor der Rettungsdienst im Wald bei Mörnsheim ankam, starb der 57-Jährige an seinen Verletzungen. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

© dpa-infocom, dpa:221203-99-765406/2

north