Vermisste 80-Jährige mit dem Rollator durchs Taubertal

Das idyllisch im Taubertal liegende Detwang war das Ziel der Seniorin. (Foto: Manfred Blendinger)
Das idyllisch im Taubertal liegende Detwang war das Ziel der Seniorin. (Foto: Manfred Blendinger)
Das idyllisch im Taubertal liegende Detwang war das Ziel der Seniorin. (Foto: Manfred Blendinger)

Stundenlang suchte die Polizei nach einer in Rothenburg vermissten Seniorin. Erst am späten Abend wurde die Frau in einem rund zwei Kilometer entfernten Ortsteil gefunden.

Am Mittwochabend kreiste ein Hubschrauber über der Stadt und dem Taubertal. Eine 80-Jährige hatte Angaben der Polizei zufolge bereits gegen neun Uhr morgens das Seniorenheim, in dem sie lebt, mit ihrem Rollator verlassen. Sie war seitdem unterwegs und wurde als vermisst gemeldet. Die Polizei machte sich auf die Suche.

Mit Einbruch der Dunkelheit forderte die Rothenburger Inspektion einen in Roth stationierten Hubschrauber an. Dessen Piloten drehten mehrere Stunden lang Runden über der Stadt und der näheren Umgebung. Dadurch wurde ein Mann im Ortsteil Detwang aufmerksam.

Er dachte an eine Frau, die er bereits mehrmals in seinem Ort umherlaufen gesehen hatte. Der Anwohner rief bei der Polizei an. Tatsächlich fand eine Streife die Frau, die an leichter Demenz leidet, in Detwang. Obwohl sie unversehrt war, wurde sie zur Sicherheit ins Krankenhaus gebracht.

Clarissa Kleinschrot

north