Veröffentlicht am 12.08.2022 15:45

Vermeintlicher Flugzeugabsturz entpuppt sich als Kunstflug

Ein vermeintlich abstürzendes Flugzeug bei Donauwörth hat sich als Kunstflug entpuppt. Ein Autofahrer hatte am Donnerstag das qualmende Kleinflugzeug im Sturzflug über einem Waldstück bemerkt und den Notruf gewählt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Mehrere Streifen wurden zur Abklärung eingesetzt. Durch Nachfrage bei den umliegenden Flugplätzen konnten die Beamten schließlich feststellen, dass es sich um einen Kunstflug mit schwarzem Rauch handelte. Es bestand weder eine Gefahr für die Bevölkerung oder den Piloten noch wurden Vorschriften missachtet.

© dpa-infocom, dpa:220812-99-365576/2

north