Veröffentlicht am 30.09.2022 12:55

Täter zünden Haustür an und rennen davon

Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. (Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. (Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)
Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. (Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild)

Eine Haustür haben unbekannte Täter nachts in Lichtenfels angezündet. Nach Angaben einer Zeugin hätten die beiden Männer zunächst laut gegen die Haupteingangstür des Hauses geklopft, geschrien und geklingelt, teilte die Polizei am Freitag mit. Als niemand reagierte, seien sie in der Nacht zu Donnerstag zu einer Seiteneingangstür gegangen, hätten diese angezündet und seien davongerannt. Eine Bewohnerin des Hauses bemerkte das Feuer an der Holztür und löschte es mit einem Eimer Wasser. Die Kriminalpolizei Coburg sucht nun nach Zeugen.

© dpa-infocom, dpa:220930-99-957408/3

north