Veröffentlicht am 26.09.2022 13:48

Spritztour mit Baumaschinen

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. (Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild)

Diebe haben im unterfränkischen Wiesentheid mit drei gestohlenen Baumaschinen Spritztouren unternommen. Sie kamen mit den zwei Radladern und einen sogenannten Walzenzug allerdings nur wenige hundert Meter weit, wie die Polizei Kitzingen am Montag mitteilte. Mal geriet ein Fahrzeug in einen Bach und fiel um, ein anderes Mal fuhren die Täter die Maschine fest. Ob die Unbekannten nur einen Kurztrip mit den Fahrzeugen planten oder sie tatsächlich dauerhaft stehlen wollten, war zunächst unklar. Die Ermittler vermuten, dass alle drei Fälle vom vergangenen Wochenende zusammenhängen könnten.

© dpa-infocom, dpa:220926-99-903182/2

north