Veröffentlicht am 03.10.2022 12:58

Schreck beim Heimkommen: Einbrecher überrascht

Licht im Haus sahen seine Bewohner, als sie sich auf dem Nachhauseweg am Samstag gegen 23 Uhr dem Gebäude im Bahnhofsweg in Emskirchen (Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim) näherten. Als sie das Gebäude betraten, vernahmen sie einen lauten Schlag und sahen bei einer Hecke eine unbekannte Person, die flüchtete. Eine Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Offenbar hatte sich der Unbekannte zuvor gewaltsam über eine Tür Zutritt zu dem Wohnanwesen verschafft. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro. Ein Entwendungsschaden konnte bislang nach den Angaben der Polizei nicht festgestellt werden. Sie hofft auf Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911/2112-3333.

north