Veröffentlicht am 01.12.2022 11:26

Rothenburg: Online-Betrüger ergaunert 10.000 Euro

Opfer eines Telefonbetrügers wurde eine 73-jährige Rothenburgerin. Der Unbekannte erschlich sich die Bankdaten der Frau und konnte damit rund 10.000 Euro von ihrem Konto abheben. (Foto: Christin Klose/dpa-tmn)
Opfer eines Telefonbetrügers wurde eine 73-jährige Rothenburgerin. Der Unbekannte erschlich sich die Bankdaten der Frau und konnte damit rund 10.000 Euro von ihrem Konto abheben. (Foto: Christin Klose/dpa-tmn)
Opfer eines Telefonbetrügers wurde eine 73-jährige Rothenburgerin. Der Unbekannte erschlich sich die Bankdaten der Frau und konnte damit rund 10.000 Euro von ihrem Konto abheben. (Foto: Christin Klose/dpa-tmn)
Opfer eines Telefonbetrügers wurde eine 73-jährige Rothenburgerin. Der Unbekannte erschlich sich die Bankdaten der Frau und konnte damit rund 10.000 Euro von ihrem Konto abheben. (Foto: Christin Klose/dpa-tmn)

Eine 73-jährige Rothenburgerin ist Opfer eines Telefonbetrügers geworden. Der Unbekannte konnte vom Bankkonto der Frau laut Polizei rund 10.000 Euro ergaunern.

Die Geschädigte informierte die Rothenburger Polizei darüber, dass sie am Mittwoch von einem Unbekannten angerufen worden sei, der sich als Mitarbeiter ihrer Bank ausgab. Der Behauptung des Anrufers, dass von ihrem Konto versehentlich Geld abgebucht worden sei und dieses nun zurücküberwiesen werden solle, habe die Frau Glauben geschenkt.

Sie sei deshalb auf den Wunsch des angeblichen Bankmitarbeiters eingegangen, sich bei ihrem Online-Banking-Portal anzumelden. Dadurch habe es der Betrüger offenbar geschafft, sich die Bankdaten der Rothenburgerin zu erschleichen, was zur Abbuchung zweier hoher Beträge geführt habe, berichtete die Polizei.


Jürgen Binder
Jürgen Binder
north